[Über das Projekt]  [News(letter)]  [Weiterempfehlen]  [Partner]  [Impressum]  [Rechtliches]  [Start]
 
 
  Rechtliches
Hier finden Sie
  • die WIDERRUFSBELEHRUNG und
  • die ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  • WIDERRUFSBELEHRUNG
    Widerrufsrecht
    Nach den Bestimmungen des BGB § 355 ("Fernabsatzgesetz") sind wir verpflichtet, Sie auf ein 14-tägiges Widerrufsrecht nach dem Kauf ohne Angabe von Gründen hinzuweisen. Die Frist beginnt mit dem Erhalt der Ware. Das Rückgaberecht wird durch die fristgerechte Absendung der erhaltenen Waren ausgeübt. Nur ausreichend frankierte Rücksendung werden von uns nur angenommen. Die Rücksendung ist zu richten an:
    "LeuteBibel" - Ein interaktives Kunstprojekt von Ulrich Jansen, Klaus Steputat und Andreas Jansen
    c/O Ulrich Jansen, Moosdorfstraße 2, 12435 Berlin
    Telefaxnummer: 030 - 532 111 37 E-Mail: widerruf@leutebibel.com
    Bei berechtigtem Widerruf wird der Kaufvertrag damit aufgelöst und wir erstatten Ihnen den Kaufpreis zurück. Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind gem. § 312d Abs.4 BGB (vorher § 3 Abs. 2 FernAbsG) u.a. auch CDs, die von Ihnen entsiegelt wurden. Mehr zu diesem Thema finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
    ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

    1. Allgemeines Unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für die Lieferung von Hörbuch-CDs.

    2. Angebote + Vertragsabschluss Unsere Angebote sind unverbindlich. Technische Änderungen und kleine Abweichungen zu den Abbildungen sind möglich. Der Vertrag kommt mit unserer Auftragsbestätigung zustande, die wir dem Kunden unverz�glich nach seiner vollst�ndig und richtig ausgef�llten Bestellung direkt �ber das Internet �bermitteln.

    3. Zahlung + Lieferzeit Die Bezahlung erfolgt mittels Vorauskasse (�berweisung). Sind die H�rbuch-CDs am Lager, wird die Ware innerhalb von drei Werktagen nach Kenntnisnahme des Zahlungseingangs versendet. Sollte die Ware nicht vorr�tig sein, bem�hen wir uns um schnellstm�gliche Lieferung.

    4. Widerrufsrecht Sie k�nnen Ihre Vertragserkl�rung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gr�nden in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch R�cksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt fr�hestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist gen�gt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zur�ckzugew�hren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. K�nnen Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zur�ckgew�hren, m�ssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der �berlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschlie�lich auf deren Pr�fung - wie sie Ihnen etwa im Ladengesch�ft m�glich gewesen w�re - zur�ckzuf�hren ist. Im �brigen k�nnen Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigent�mer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeintr�chtigt. Paketversandf�hige Sachen sind zur�ckzusenden. Bei einer R�cksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40 Euro betr�gt, haben Sie die Kosten der R�cksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die R�cksendung f�r Sie kostenfrei. Nicht paketversandf�hige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

    5. Gefahr�bergang + Gew�hrleistung Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch uns oder einen von uns bestimmten Dienstleiter auf den K�ufer �ber. Wir gew�hrleisten, da� die verkauften H�rbuch-CDs zum Zeitpunkt des Gefahr�berganges die vertraglich zugesicherten Eigenschaften haben und frei von Material- und Fabrikationsfehlern sind. Bei Eintreffen der Ware hat der Kunde sie unverz�glich auf M�ngel und Beschaffenheit zu pr�fen. Offene sowie versteckte M�ngel m�ssen uns binnen 10 Tagen nach Entdeckung schriftlich gemeldet werden. Sollte dies nicht geschehen, entf�llt die Gew�hrleistung f�r diese M�ngel. Die Gew�hrleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschlei� oder die Abnutzung. Die Gew�hrleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware ver�ndert. Die Gew�hrleistung gilt nicht f�r Sch�den, die beim Kunden durch vors�tzlichen oder fahrl�ssigen Missbrauch oder unsachgem��en Gebrauch entstanden sind, und nicht f�r Sch�den, die dadurch entstanden sind, dass die Produkte beim Kunden sch�dlichen �u�eren Einfl�ssen ausgesetzt werden.

    6. Haftung + Daten Eine vertragliche oder au�ervertragliche Schadensersatzpflicht von uns besteht bei einfacher Fahrl�ssigkeit nur f�r Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Die Haftung f�r mittelbare Sch�den an Sachen und Personen, sowie Folgesch�den und reine Verm�genssch�den, insbesondere entgangener Gewinn ist ausgeschlossen. Gem�� � 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, da� die im Rahmen der Gesch�ftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gem�� � 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Pers�nliche Daten werden selbstverst�ndlich vertraulich behandelt.

    7. Sonstiges Erf�llungsort und Gerichtsstand f�r beide Teile ist Berlin. Es gilt ausschlie�lich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Etwaige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen l�sst die Wirksamkeit der �brigen Bedingungen unber�hrt.

        zur Startseite